PERFORMANCE BRUNCH ON TOUR


08. Dezember: Konzert in Mike's Werkstatt

 

Einlass: 19h / Start: 20h

Karten: 12 € / 10 € 

Kartenbestellung unter: events@mikeswerkstatt.at

oder Tel. +43 1 715 40 37

 

Ort: Rasumofskygasse / Ecke Siegelgasse, 1030 Wien

 

#oanano

"Vazwickt und drechselt - Chaoticorium jodelensis"

 

#Albin Paulus Solo

"Urneue Klänge aus dem Paläoplastikum"



 

12. November: 5. Internationales Festival für Performancekunst

 

Wo?

Urhof 20, Wr. Neustädterstr. 12, 2733 Grünbach am Schneeberg

 

Der Verein URHOF20 hat zum Ziel die historische Kulturstätte Grünbacherhof zu revitalisieren und als Raum für lebendige Kultur zu erhalten. Das fünfte Performancekunst-Festival im Urhof20 beschäftigt sich mit den verschiedenen Medien und deren unterschiedlichen Zugängen in der Performancekunst. Das vielseitige Programm besteht aus 10 Beiträgen von 18 Künstlerinnen und Künstlern an 3 Tagen. Weitere Infos zum Festival

  

 

SPEISEKARTE

 

GEHEIMAT

Kannst du eine Geheimat bewahren?
 Die körperliche Sprache der Volkskultur ist symbolisch, der nonverbale Ausdruck oft unhinterfragt, die Grenzen und Regeln klar und doch verschwommen. Reinheit ist ein Konstrukt und Individualität wird kollektiv verstanden.Mit Elementen aus österreichischem Volkstanz und Volksmusik, damit verbundener Gestik und assoziativen Ausschnitten aus anderen Kulturen beschäftigt sich diese Performance spielerisch mit der Geheimat, mit dem was wir wissen und was doch rätselhaft und ungesagt bleibt.


 

Konzept & Performance: Anita Gritsch


 

FLEISCH

Regina Picker zeigt ihr Solo "Fleisch", in dem sie sich mit der weiblichen Seite einer männlich konnotierten Perchtenmaske auseinandersetzt. Ländliche Küchenhandlungen mischen sich mit Gesten aus dem Bauernkalender, der sinnliche Fleischgenuss steht dem Kruzifix gegenüber, das tote Tier dem Vegetarismus und persönliche Geschichten stellen offene Fragen.

 

Konzept & Performance: Regina Picker

Video: Kristof Müllegger

Text aus: Ernest Bornemann, „Sex im Volksmund"

 

Coaching: Doris Stelzer

 

KÄPTN BICARR


Käptn Bicarr ist eine Kunstfigur, die Regina Picker durch das Arbeiten mit einer Perchtenmaske entwickelt hat und einen eigenbrötlerischen Charakter spielt, wie man ihn auch im realen Leben ab und an trifft. Schnell werden Figuren wie Käptn Bicarr kategorisiert und in die dazu passende Schublade gesteckt bzgl. Geschlecht, Alter und sozialer Herkunft. Doch scheint das Bild manchmal einen Wackelkontakt zu haben, Störsequenzen mischen sich hinein.


 

Konzept & Performance: Regina Picker


 

LAURES (aut/cat) präsentiert GRÜNFINK

Der frühe Vogel fängt zwar den Wurm, aber das Finale eines Übergangs gehört den Spätaufsehern!

Carles Muñoz Camarero, ein begnadete Cellist mit den Ohren eines Luxes und Laurentius Michael Eugen Rainer, ein zünftiger Kontragitarrist mit den Ohren eines pubertierenden Beethovens - der eine kann zwar nicht g'scheit Deutsch, der andere nicht g'scheit Castellano, aber spielen können's und singen wie die Zeiserln!

 

Von Jodlern, Dudlern und traditionellen Volksliedern aus ganz Europa, über Eigenkompositionen wie Mashups bis hin zur polyphonen Obertongesangsimprovisation und kunstvollem Pfeifen schöpft LAURES die Klangmöglichkeiten der Stimme voll aus und untermalen sich zudem in einer außergewöhnlichen Schrammel-Duo-Besetzung.

 

www.Laurentius-Rainer.at